27.09.2017

Meldung A-bis G-Junioren, Frauen und A bis E-Mädchen bis 30.09.2017

Die Feldrunde läuft auf vollen Touren und es gilt nunmehr die Hallenrunde zu planen.Bitte meldet Eure Jugendmannschaften für die diesjährige Hallenrunde auf Kreisebene bis spätestens zum 30. September 2017 in dem Modul "HALLEN-Fußball" im DFBnet-System an.

 

Das Grundprinzip der diesjährigen Futsal-Hallenrunde werden 5´er und 6´er Staffeln in den Vor- und Zwischenrunden sein und, soweit möglich, 8´er Staffeln in der Endrunde. Vorgesehen sind, je nach Anzahl der gemeldeten Mannschaften, 2 oder 3 Spielrunden.

 

Gemeldet werden kann in zwei Leistungsstufen, also Leistungsstufe 1 oder 2. Einzutragen ist dies unter Ansetzungswünsche. Relevant wird dieses jedoch erst, wenn sich in einem Jahrgang mehr als 72 Mannschaften anmelden.

 

In den Jahrgängen E- bis A-Junioren und Juniorinnen werden Meister- und -Staffelsieger ausgespielt. Bei den F- und G-Junioren finden Spielevor- oder Nachmittage statt.

 

Die Futsal-Spielerzahl beträgt 4+1 (A bis D-Jun.) und 5+1 ab den E-Junioren.

 

Pro gemeldeter Mannschaft wird ein einmaliges Startgeld von 15,00 Euro erhoben (für SR-Kosten in den Vorrunden (A-D) sowie zusätzlicher Prämierungen bei der E-G) und mit der Veröffentlichung der Spielpläne eingezogen.

 

Denkt bitte an die Angabe einer verantwortlichen Person bei der Mannschaftsmeldung und verwendet für die weiteren Mannschaften wieder römischen Zahlen (also Aurich II, III etc.). Die Bezirks- und Verbandsmannschaften geben für die Futsal-Bezirksquali. „Bezirks-Turnier“ im DFBnet-Meldebogen für "Hallenfußball" an.

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 03.10.2017