09.09.2019

Acht neue Junior Coaches am NIGE Esens


Das Niedersächsische Internatsgymnasium Esens (NIGE) hat im vergangenen Schuljahr in einer Arbeitsgemeinschaft acht neue DFB-Junior-Coaches ausgebildet.

Im zweiten Schulhalbjahr haben die Schüler Hauke Specht, Kai Neubarth, Erik Onnen, Robin van Essen, Oke Hinrichs, Hilko Foken, Tim Heinks und Leon Gronewold erfolgreich an dieser Ausbildung teilgenommen und dafür ihre Junior-Coach Zertifikate erhalten.

In Theorie und Praxis wurden die Schüler in 90-minütigen Einheiten einmal pro Woche durch den NFV-Referenten Ralf Backhaus vom Fußballkreis Ostfriesland geschult.

Backhaus war mit seinem Kurs sehr zufrieden und lobte das große Engagement aller Teilnehmer. Das Schwerpunktthema der Ausbildung war das altersgerechte Training im Kinderfußball.

In kleinen Gruppen wurden Trainingseinheiten erarbeitet.

Mit Jugendlichen der Fußball AG des Gymnasiums und Fußballmannschaften des TuS Esens konnten dann die angehenden Coaches das Erarbeitete in die Praxis umsetzen.

Die erfolgreichen Absolventen können nun unter erleichterten Bedingungen in die Fußballtrainer C-Lizenz Ausbildung des NFV einsteigen.

Sowohl der NFV als auch das NIGE sind an einer erneuten Zusammenarbeit interessiert.

Text und Foto: NFV-OSTFR. Reinhard Schultz

 

 

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 18.09.2019