31.08.2022

DFB-KiFu 3vs.3 Festivals

Anliegend der nochmals aktualisierte Spielplan der F- und G-Junioren KiFu 3 vs.3 Festivals (Stand 30.08.2022). Die jeweils neueste Fassung ist zudem auf unsere Homepage zur finden: kreis-ostfriesland.nfv.de/neeisaktuelles/detail/dfb-kifu-3vs3-festivals/

Ebenfalls beigefügt sind die Rahmenrichtlinien für den DFB-Kinderfußball (DFB KiFu-Festivals).

Vor Festivalbeginn sind die Kinder zu begrüßen und die nachfolgenden Grundregeln mitzuteilen:

Grundregeln DFB-Kinderfußball 3 vs. 3:

Spielfeldgröße: Ca. 26 x 20 Meter auf 4 gleichgroße Minitore (2 pro Team und Seite).

* Spieleranzahl: 3 vs. 3; plus 0-3 Rotationsspieler pro Team (Empfehlung: 1 Rotationspieler).

Spielzeit: 5 -7 Durchgänge a 7 Minuten. Zentraler An- und Abpfiff.

* Spielfortsetzung: Nach einem Tor, bei Toraus, bei Seitenaus und nach einem Foulspiel wird der Ball grundsätzlich durch „Eindribbeln“ oder „Einpassen“ zurück ins Spiel gebracht.

Torerzielung: Tore werden aus der gegnerischen Torschusszone erzielt (6m Zone).

* Rotation nach Tor bzw. 2 Min.: Beide Teams nach einer vorher festgelegten Reihenfolge.

Modus: Champions League Modus: das Gewinnerteam steigt ein Feld auf.

* Spielball: Leichtspielball, Gewicht: 290 Gramm, G-Jun. Größe. 3; F-Jun. Größe 4

 

Den nachfolgenden Video-Link haben viele Betreuern in die Whatsapp-Gruppen für die Kinder und Eltern gesandt:

www.nfv.de/fileadmin/user_upload/NFV/REDAKTEURE/Ausbildung/Kinderfu%C3%9Fball_Regelwerk__4_.mp4

 

Hinweise:

Jede aufgeführte Mannschaft besteht aus 7 bis 10 Kindern. Dies dient der besseren Planbarkeit für die Ausrichter (Spielfelder, Catering usw.). Nachmeldungen sind jederzeit möglich.

Alle Festivals werden nunmehr im neuen DFBnet-Modul „Kinderfußball“ eingepflegt und können mit Eurer Betreuer-Kennung unter dfbnet.org eingesehen werden. Leider werden die Festivaldaten noch nicht in die DFB-Teampunkt-App übertragen. Dieser Fehler soll lt. DFB-Medien aber kurzfristig behoben werden. Die DFB-Teampunkt-App wird auf dem Smartphone ausgeführt (App-Store) und greift die Betreuerinfos aus dem DFBnet-Vereinsmeldebogen und Eure Spielerdaten zu. Die Jugendleiter verwalten die jeweiligen benötigten Betreuerkennungen im DFBnet. (ggf. sind im Vereinsmeldebogen die Betreuerdaten anzupassen bzw. zu erweitern).

Für alle Festival-Gruppen gibt es zwischenzeitlich WhatsApp-Gruppen zum Austausch über Teilnehmerzahl, Tore, Hüttchen und Leibchen.

 

Aktuelle Infos und Änderungen sind immer auf unser HP zu finden: kreis-ostfriesland.nfv.de

Rückfragen an Alwin Harberts (0171 6415604, Harberts@t-online.de)

Allen Teams viel Spaß.

Mit sportlichem Gruß

Kreisjugendausschuss Ostfriesland

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 06.10.2022