14.11.2022

Ehrenmitglied Horst Behnke verstorben

Autor / Quelle: H. Weiland

 

 

Der Fußballkreis Ostfriesland trauert um sein Ehrenmitglied Horst Behnke, der am 7.November im Alter von 89 Jahren verstorben ist..

Horst Behnke  *28.4.1933 – 7.11.2022+

Der Verstorbene begann 1949 beim Harpstedter Turnerbund mit dem Fußballspiel. Als 17jähriger spielte er bereits in der 1. Herrenmannschaft. Er spielte bei verschiedenen Vereinen im Bremer Bereich bevor es ihn Anfang der siebziger Jahre nach Ostfriesland zum TuS Esens verschlug. Hier absovierte der damals 64 jährige auch sein letztes Spiel in der Alten Herren Mannschaft des TuS Esens. Von 1972 bis 1989 hatte er auch beim TuS das Amt des Jugendobmanns inne. Kurzfristig war er von 1978 bis 1980 Schriftführer im Interiemskreis NFV-Friesland.Mit Gründung des NFV-Fußballkreises Wittmund 1980 war er als Kreisschatzmeister tätig. 

Für seine ehrenamtliche Tätigkeit wurden ihm verschiedene Ehrennadeln verliehen. Hier ragten die Goldenen Ehrennadeln des TuS Esens und des NFV-Kreises Wittmund heraus. Im Jahr 2003 wurde er im NFV-Kreis Wittmund  Ehrenmitglied.

Seine sportliche Fitness bewies er bei der dreizehnmaligen Abnahme des Sportabzeichens in Gold. 

Horst Behnkes Fachkompetenz und sein Humor werden uns immer in Erinnerung bleiben.

 

NFV Ostfriesland
Vorstand

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 29.11.2022