22.03.2020

Freiwillige vor!

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

das Corona-Virus breitet sich auch in Deutschland aus und stellt uns vor schwierige Aufgaben. In dieser Lage kommt es darauf an, dass wir zusammenhalten, Rücksichtnahme und Solidarität zeigen. Der Landkreis Leer möchte deshalb mit Ihrer Unterstützung Hilfe für diejenigen anbieten, die besonders betroffen sind – nämlich Menschen in den Risikogruppen, also Ältere oder Menschen mit einer Vorerkrankung.

 Für diese Mitbürgerinnen und Mitbürger möchten wir Unterstützung anbieten, wie Einkaufsfahrten oder Bringdienste.

 Außerdem suchen wir Menschen, die bereit sind, im pflegerischen oder medizinischen Bereich zu helfen. Bitte geben Sie uns an, wenn Sie Ausbildungen oder Qualifizierungen in diesem Bereich vorweisen können.

 Registrieren können sich freiwillige Helfer und Helferinnen unter folgendem Link:

ehrenamt.landkreis-leer.de/Freiwilligenagentur/Nachbarschaftshilfe-Corona

 Der Landkreis Leer hat eine Koordinierungsstelle eingerichtet: Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Stabsstelle Ehrenamt und Freiwilligenagentur stehen als Ansprechpartner für alle Hilfesuchenden und freiwilligen Helfer und Helferinnen zur Verfügung.

 Bitte leiten Sie diesen Aufruf auch an Ihre Mitglieder weiter.

 Für Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich zur Verfügung.

 

Wir würden uns freuen, wenn Sie mitmachen.

 Mit freundlichen Grüßen

 Matthias Groote

Landrat

Landkreis Leer

Bergmannstraße 37

26789 Leer

 

Tel.: +49 491 9261265

Fax.: +49 491 9261200

E-Mail:  matthias.groote@--no-spam--lkleer.de
Web:     www.landkreis-leer.de

 

 

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 03.04.2020