12.04.2021

Nachruf Ehrenmitglied Gerhard Engelkens

 

 

Der Fußballkreis Ostfriesland trauert um sein Ehrenmitglied Gerhard Engelkens, der im Alter von 84 Jahren in Westoverledingen verstorben ist.

1948 wurde er Mitglied im Sportverein TV Bunde, von 1963 – 1995 wechselte er zu Stern Völlenerfehn, seit 1996 war er wieder Mitglied des TV Bunde.

Engelkens war im NFV Kreis Leer von 1963 - 1968 Staffelleiter im Jugendbereich, von 1968 -1973 Beisitzer im Sportgericht, von 1973 – 2008 Staffelleiter im Kreisspielausschuss, deren Vorsitz er von 1988 -2008 inne hatte.

In den 45 Jahren seiner ehrenamtlichen Tätigkeit wurde Gerhard Engelkens mehrfach ausgezeichnet. 2005 erhielt er den Ehrenamtspreis des NFV, der ihn im Beisein seiner Ehefrau in Barsinghausen verliehen wurde.

Auf dem Kreistag 2008 in Völlenerkönigsfehn verabschiedete sich Gerhard Engelkens aus dem Ehrenamt. Die Versammlung wählte ihn einstimmig zum Ehrenmitglied des Fußballkreises Leer. Karl-Heinz Stomberg vom VFR Heisfelde hielt eine Dankesrede und überreichte ein Geschenk der Vereine. Der NFV spendierte dem Ehepaar Engelkens, als Dank für die ehrenamtliche Arbeit, ein Wochenende in Barsinghausen. Eugen Gehlenborg, der stellvertretende Vorsitzende des Verbandes, ließ sich dadurch inspirieren und legte für das Wochenende den Besuch des Spiels von Hannover 96 obendrauf.

Mit Gründung des Fußballkreises Ostfriesland wurde seine Ehrenmitgliedschaft nach dorthin übernommen. Gerhard Engelkens wird als sehr zuverlässiger und gradliniger Ehrenamtsträger in Erinnerung bleiben.

 

 

 

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 13.05.2021