24.09.2021

NEU und AUSGEBUCHT: DFB-KINDERTRAINER*IN ZERTIFIKAT

Pilotlehrgang in Timmel ab dem 6. Oktober (ausgebucht, aber es gibt eine Fortsetzung in 2022)

DAS DFB-KINDERTRAINER*IN ZERTIFIKAT STELLT EINEN NEUEN NIEDRIGSCHWELLIGEN EINSTIEG FÜR TRAINER*INNEN, DIE KEINE TRAINERLIZENZ BESITZEN, DAR. DERZEIT PILOTIERT DER NFV VERSCHIEDENE (kostenlose) LEHRGÄNGE IN DEN NFV-KREISEN.

Der NFV Kreis Ostfriesland startet am 6. 10. 2021 mit dem ersten Lehrgang. Am 30. 10. 2021 endet die Maßnahme und die Teilnehmer erhalten das Zertifikat.

Trainer, Betreuer von Kindermannschaften (G – E Jun.), Vereinsmitarbeiter und Eltern spielender Kinder sind zur Teilnahme eingeladen. Die Anmeldefrist endet am 3. 10. 2021.

 

AUSBILDUNGSZIELE


- Planung und Durchführung von kindgerechten und motivierenden Trainingseinheiten

- Steigerung der Alltagskompetenzen im Umgang mit den Kindern und Eltern

- Anwendung neuer Wettbewerbsformate

 

INHALTE


-  Das eigene Trainer*innen Selbstverständnis & Werte
-  Die neuen Wettbewerbsformate
-  Die Ziele & Spielidee des Kinderfußballs
-  Trainingsorganisation & -durchführung
-  Überfachliche Themen wie Aufsichtspflicht, Kinderschutz und Integration

 
 

AUSBILDUNGSORT UND DAUER


-  FV-Kreis Ostfriesland – Sportanlage SuS Timmel
-  20 Lerneinheiten (LE)
-  aufgeteilt auf 2 Präsenztage und 3 Onlinephasen (zu Hause)
 - Präsens/Praxistage am 16. und 30. 10. in Timmel (8:30 – 13:00)
 - organisiert im Blended-Learning-Format

 
 

ANMELDUNG

(Zeitraum 27. 9. bis 3. 10.) auf der NFV Qualifizierungsseite/Kindertrainerzertifikat
Link zur Anmeldung  (Kreis Ostfriesland)  (ausgebucht)
zusätzlich bitte mail bei Teilnahmewunsch an Folgeveranstaltung:

Ansprechpartner Jens Backhaus (jens.backhaus44@gmail.com)

 

 

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 28.10.2021