12.01.2022

Unterweisung für Vereine für Aufsicht bei Selbsttestungen

Autor / Quelle: H. Weiland

 

Sehr geehrte Damen und Herren Vereinsvorstände,

wir wünschen Ihnen ein frohes neues Jahr! Wir möchten Sie hiermit über weitere Schulungsangebote zum Thema „Beaufsichtigungen bei Selbsttestungen auf eine Corona-Infektion in Vereinen“ informieren.

Herr Michael Birkner; Facharzt für Allgemeinmedizin aus Leer, hat sich bereit erklärt, die wichtigsten Voraussetzungen für die Aufsicht bei Selbsttestungen zu erläutern. Die so geschulten Teilnehmer/Innen können dann anlassbezogen Vereinsmitglieder etc. bei Selbsttests beaufsichtigen und dies bescheinigen. Anlass sind z.B.  Ihre Vereinsangebote, in denen ein Testzertifikat vorgelegt werden muss oder soll.

Wir bieten folgende online Veranstaltungen an, sie dauern max. 1 Stunde:

Donnerstag, 13.01.2022; 18 Uhr

Dienstag, 18.01.2022; 18 Uhr

Freitag, 21.01.2022; 18 Uhr

Dienstag, 25.01.2022; 18 Uhr

Uns stehen pro Veranstaltung 50 online Zugänge zur Verfügung.

Wir bitten daher um Anmeldung unter Angabe Ihrer Postanschrift und einer E-Mailadresse an lena.busboom@lkleer.de.

Die Zugangsdaten erhalten Sie jeweils einen Tag vor der Schulung per Mail von uns zugeschickt. Im Anschluss an die Schulungen werden wir Ihnen die Teilnahme mit einem Zertifikat bestätigen.

Unsere fachliche Schulung soll Sie bei der Frage unterstützen, welche Voraussetzungen für Selbsttestungen in Vereinen nach der nds. Corona-Verordnung zur Zeit gelten und zu beachten sind, deshalb bieten wir Ihnen diese Schulung an.  Als verantwortlicher Vorstand entscheiden Sie letztlich für Ihren Verein, welche Personen Sie autorisieren, die Selbsttestungen für Ihre Veranstaltungen zu beobachten/begleiten. Ein Zertifikat bzw. eine Teilnahmebestätigung einer entsprechenden Schulung, was konkret bei der Beobachtung/Begleitung von Selbsttestungen zu beachten ist, ist dafür nicht erforderlich. Der Vorstand ist allerdings stets verantwortlich dafür, wen er für diese Aufgabe beauftragt.

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

 

Mit freundlichen Grüßen

Im Auftrag

 

Lena Busboom

Landkreis Leer

Stabsstelle Ehrenamt und Freiwilligenagentur

Friesenstraße 32

26789 Leer

Lena.Busboom@lkleer.de

 Telefon: +49 (0)491-926-4041

Fax:          +49 (0)491-926-94041

 

 

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 13.01.2022