01.12.2021

Zwölf neue „C-Trainer“ in Bunde ausgebildet

 

Erfreut können wir berichten: Der NFV-Kreis Ostfriesland hat in den letzten Monaten trotz Pandemie zwölf weitere Trainer in seinem zweiten C-Lizenz-Lehrgang 2021 erfolgreich ausgebildet.

Unter der Leitung von des Organisationsleiters des Qualifizierungsausschusses, Klaus Panzer, und B-Lizenz-Inhaber Carsten Schubert haben die Absolventen in Bunde vom 10. September bis 27. November an 13 Terminen freitags und sonnabends umfangreiche Inhalte zum Training von Kindern und Jugendlichen gelernt (von den Bambinis bis zur A-Jugend). Bei der praktischen Prüfung am 27. November stellten sich die beiden C-Junioren-Mannschaft des TV Bunde zur Verfügung, um das Prüfungstraining der Anwärter unter den Augen eines kritischen Prüfers aus Barsinghausen zu ermöglichen.

 

Die neuen Lizenzinhabern sind: Thomas Girod (TV Bunde), Helmut Auen (Sportfreunde Möhlenwarf), Steffen Yzer (Teutonia Stapelmoor), Thomas Weichers, Martin Weichers, Michael Weichers (alle Eintracht Völlen), Mirco Neemann (FTC Hollen), Benjamin Born (Fortuna Veenhusen), Ina Schubert, Thomas Seitz (beide Fresena Ihren), Janek Büscher (SV Großefehn) und ein Trainer des SV Frisia Loga (ohne Datenfreigabe).

Für 2022 sind natürlich erneut zwei solche Angebote geplant, der 1. sicher in Hage, der 2. wahrscheinlich in Aurich.

 

 

 

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 13.01.2022