Abschied von Klaus Panzer

Nach 50 Jahren engagiert im Ehrenamt in unterschiedlichsten Funktionen trat Klaus Panzer am 3. Dezember 2021 aus gesundheitlichen Gründen und ganz schweren Herzens als Vorsitzender zurück. Als neuer Koordinator steht nun sein ehemaliger Stellvertreter Tobias Kruse der Abteilung vor. 

Verabschiedung Klaus Panzer als Vorsitzender des Ausschuss für Qualifikation

Am 10.02.2022 wurde  der Vorsitzende des Ausschuss für Qualifikation im NFV Kreis Ostfriesland, Klaus Panzer, der aus gesundheitlichen Gründen sein Amt zur Verfügung stellte, vom Vorsitzenden des NFV Kreises Ostfriesland Winfried Neumann verabschiedet.

Die Verabschiedung fand anlässlich der Abschlussveranstaltung eines C-Lizenz Lehrganges im Sportheim Bunde statt.

Klaus Panzer begann seine Laufbahn 1976 als Trainer einer C-Juniorenmannschaft später trainierte er auch Herrenmannschaften.

Seit 2003 war Klaus Panzer zunächst im Kreis Leer als Auswahltrainer und von 2010 bis 2016 als Vorsitzender des Ausschuss aktiv.

Nach 2017 wirkte er im Kreis Ostfriesland ehrenamtlich im Ausschuss für Qualifikation zunächst als Organisator und später als Vorsitzender.

Unter seiner Leitung erwarben mehrere hundert Trainer in Ostfriesland die C-Lizenz des NFV.

Für seine langjährige Tätigkeit wurde er bei seiner Verabschiedung mit der silbernen Ehrennadel des NFV Kreises Ostfriesland vom Vorsitzenden Winfried Neumann ausgezeichnet.

 

 

 

 

 

Kreisauswahltrainer/-in (m/w/d) gesucht (Mädchen)

Im Zuge einer weiteren Optimierung des NFV-Talentförderprogramms werden für den Kreis Ostfriesland geeignete Trainer bzw. Trainerinnen für die Talentförderung im weiblichen und männlichen Bereich der Altersklassen U 10 bis U 13 gesucht.

Bei den Kreisauswahlteams handelt es sich um talentierte und motivierte Nachwuchsspieler/-innen die zweimal im Monat betreut werden. Außerdem werden Vergleichsspiele und Sichtungsturniere mit anderen Kreisen ausgetragen.

Optimal wäre es, wenn Du über eine Trainerlizenz verfügst oder Dir vorstellen kannst, in naher Zukunft eine Trainerausbildung zu absolvieren.

Wir wünschen uns:

·         Begeisterung für den Fußball

·         Engagement und Begabung anderen etwas beibringen zu können

·         Altersgerechter Umgang mit den Talenten

Wir bieten:

·         Abwechslungsreiches Arbeiten im netten Trainerteam

·         Wir fördern und unterstützen die Aus- und Weiterbildung

·         Die Arbeit honorieren wir mit einer angemessenen Aufwandsentschädigung

Wir haben dein Interesse geweckt?

Bewerbungen bitte an Tobias Kruse für die Mädchen: tobias-kruse@web.de

bzw. Ingo Jakobs für die Jungen: daningo@--no-spam--t-online.de

 

 

 

Seite zuletzt aktualisiert am: 14.02.2022